Atemarbeit Tageskurse

Intensivierter Atemprozess


Der Atem als Weg zu vertiefter Meditation und erweitertem Bewusstsein

Diese Tageskurse sind eine Weiterentwicklung von Meditations-Übungen, die mit dem Atem arbeiten. Wir nutzen dabei die hunderte von Jahren alte Erfahrung des Umgangs mit dem Atem in verschiedenen spirituellen Traditionen, sowie die Forschungen zum Holotropen Atmen durch Stan & Christina Grof, sowie Sylvester Walch.
Hier geht es nun aber nicht um sog. "Holotropes Atmen", sondern wir leiten durch einen viel ruhigeren Prozess, der durch die Einfachheit, sowie die Vorbereitung mit Entspannungs- und Atemübungen eine oft unerwartete Tiefe der Erfahrung zugänglich macht.

Dies ist eine wunderbare Ergängzung für alle, die in der Körper-Erfahrung oder / und der Meditation weiter gehen wollen.

Zum Lesen und Ausdrucken:
Ablauf einer Sitzung [24 KB] - Intensivierter Atemprozess

Elemente des Tageskurses sind...

  • Einführung in die Methode
  • Bewegung
  • Entspannenden Atem-Übungen
  • Körper-Meditationen (meist im Liegen) mit dem Atem
  • Durchgeleitetem Intensiviertem Atem-Prozess
  • Zeit zum Aufarbeiten der Erfahrung
  • Austausch und Klärung für den Alltag


  • Termine im Raum Würzburg


Tageskurse 2019


Meditation und Tiefe Atemarbeit
Körperzentrierte Meditation und Intensivierter Atemprozess
Samstag, 15. Juni 2019

10.00 - 18.00 Uhr

Meditationsraum - "Pur Natur" in Margetshöcheim bei Würzburg

Vorerfahrungen: Bereitschaft sich selbst tiefer zu begegnen
Leitung: Dr. Satnam Paulus-Thomas Weber
Kursgebühr: für einen Tageskurs 90,- €

zur Anmeldung...


Zurück zur Hauptseite Tiefe Atemarbeit...