Online-Retreat Infos

Dieses Online-Retreat geht von Sonntag, den 14. Juni - Sonntag, den 12. Juli 2020

Es steht unter dem Thema:

"In unseren Zellen wandelt sich die Welt"
- Somatische Praxis zur Erfahrung der tiefen Einheit unseres gemeinsamen Werdens -


Dieses Retreat ist als Intensiv-Kurs im Alltag konzipiert.
Das bedeutet, es ist so gedacht, dass berufliches und familiäres Tun nicht unterbrochen werden muss, lediglich eine tägliche Meditations-Zeit bzw. Übungszeit von 1 - 2 Stunden ist sinnvoll.

Ihr könnt also den wöchentlichen Talk von mir anhören wann immer Ihr wollt.
Es gibt zwei kurze Grundübungen, eine ist mehr zum Entspannen im Liegen - und führt dann in die Stille.
Die andere ist im Sitzen und führt in das Lauschen in die Stille Deines Sitzens - etwas ähnlich wie in unseren Retreats sonst auch.

Jede Woche hat 2 Geführte Meditationen mit Liegephase und dann im Sitzen.
Die beiden bauen aufeinander auf - bzw. nähern sich der Themenspur der Woche von zwei unterschiedlichen Seiten her.
Eine dieser beiden Meditationen pro Tag zu machen ist sinnvoll.

Als Austausch-Möglichkeit biete ich E-Mail Kontakt mit mir zu aktuellen Fragen an, auf die ich kurz antworten kann.
Ich werde eine wöchentliche Telefon-Zeit einrichten, wo Ihr mich bei Bedarf sprechen könnt.
Und einmal die Woche plane ich einen Gruppen-Austausch (wer das möchte) vial Zoom.

Inquiry-Fragen und kurze Impulse ergänzen jede Woche das Thema.

Ich habe selbst viele solcher Online-Retreats gemacht und finde es eine tolle Form zu lernen, zu meditieren und den sehr eigenen und persönlichen Weg damit zu gehen, zugleich die Rückbindung in der Gruppe und zu den Lehrenden zu erleben.

Meditation - das ist alles andere als eine Private Sache...

Wenn wir tief hineinspüren in unseren Körper und diesen als Tor zu unserer menschlichen Lebendigkeit erfahren, können wir wahrnehmen, dass wir keineswegs isolierte Wesen sind, sondern dass wir verbunden sind immer und immer schon.

Sinn unseres menschlichen Lebens erschließt sich in unserer Zeit nicht mehr in der Erfüllung von ein paar privaten Wünschen und einigen Jahren des Wohlergehens. Sinn erschließt sich in dem Maße, wie wir uns erleben in der Teilhabe an dem Gesamt von Leben - wahrnehmend und wirkend.

Genau dieser Spur folgt das Online-Retreat hier.
Wir gehen Schritt für Schritt einen Weg miteinander, der uns ermöglicht uns mit allen Aspekten in uns zu verbinden, um dann uns auch zu öffnen für die ganze Bandbreite von Menschsein, ja von Leben überhaupt.

Darin erleben wir nicht nur unser Verbundensein und Wahrnehmen, wir erfahren auch unsere Fähigkeit hineinzuwirken in das Gesamt, sind wir doch lebendiger Teil eben davon.

Die Frage von sog. Ohnmacht und Wirkmächtigkeit stellt sich neu.
Denn letztlich ist nichts von alle dem, was wir tief erfahren und verkörpern, wohin wir erwachen ohne Wirkung im lebendigen Feld des Daseins.

In einer Zeit von Globalisierung ruft uns dies auf eine Wesens-Ebene. Ohne jede Technologie sind wir aus uns selbst globale Wesen und gehen nur gemeinsam in das Morgen als Geschwister eines neuen "Wir".

Wir sind unterwegs mit...

  • Einführungen zu der jeweiligen Woche und den Übungen auf der Webseite
  • Teaching zu den 4 Themen der 4 Wochen als Audio - Download ist möglich
  • Geführte Meditationen im liegen und im sitzen als Audios auf der Webseite
  • Fragen zur Selbsterforschung - Inquiry - in Textform für den Weg durch die Woche
  • Ebenso ein paar Impulse für die Umsetzung in das alltägliche Leben
  • Ein Vers zum mitnehmen...
  • Jede Woche eine Austauschmöglichkeit als Gruppe via Zoom mit der Kursleitung
  • Möglichkeit zum E-Mail-Kontakt bei persönlichen Fragen oder auch eine kurze Telefon-Supervision
  • Jede Woche steht unter einem Themen-Aspekt des Retreats, so dass genügend Zeit zum Üben im Alltag ist.
  • Zugang ist über eine verschlüsselte Unterseite hier auf der Webseite.