Online-Kurse Meditation


Karfreitag und Karsamstag Nachmittag jeweils von 15.00 - 18.00 Uhr

2. und 3. April 2021


Selbsterfahrung mit Tiefer Atemarbeit - via Zoom

Atemarbeit Online-Workshop am 2. April 2021 - 15.00 - 18.00

Dieser Workshop ist ein Angebot sich selbst zu erforschen mit der Praxis des tieferen Atmens, im aufrechten Sitzen, unterstützt von Musik und Durchleitung.
Die Übung selbst dauert 75 Minuten - danach ist Zeit zum Integrieren und um das Erlebte nachwirken zu lassen.
Gehalten wird dieser Prozess durch einen gemeinsamen Start im "Zoom-Raum" miteinander, wo Fragen gestellt werden können, wir eine Einführung zur Atemarbeit geben - sowie nach der Atemreise durch einen Austausch der Erfahrungen und Hilfen zum Verstehen des eigenen Prozesses.

Wer sich angemeldet hat erhält einige Tage zuvor den Link zum Zoom-Raum und das Download für die Atemreise.

Wichtig: Dieser Workshop mit Tiefer Atemarbeit ist eine Möglichkeit, eine powervolle transpersonale Praxis zuhause weiter zu üben. Voraussetzung für die Anmeldung ist:
Psychische und Physische Stabilität für diese Übung, sowie
Teilnahme an mindestens einem unserer mehrtägigen Kurse (Tageskurse also ausgenommen), Retreats oder Jahrestrainings
oder - Erfahrung mit Transpersonaler psychologischer Arbeit - wie etwa Holotropem Atmen - in Kursen anderer LehrerInnen.

Danke, wenn Ihr das respektiert auch in Verantwortung für Euren eigenen Prozess!

Kursgebühr: 50,- €

Und hier gehts zur Anmeldung...


Eintauchen in die Wandlungskraft der Meditation

Somatisch Basierte Meditation - Workshop Online - 3. April 2021 - 15.00 - 18.00

Wir nehmen uns 3 Stunden Zeit miteinander für die Meditation - von mir geführt im Liegen und im Sitzen, wie auch in der Stille. Dazu werde ich verschiedene Aspekte und "Tore" in das Zentrum der Übungen stellen, die uns unterstützen in der persönlichen Reifung, Entwicklung und Wandlung in dieser heutigen für uns alle nicht einfachen Zeit. Das "Österliche" in uns zu erfahren - die wandelnde Macht der Weisheit unseres Menschseins, des Lebens in uns. Wir erspüren dies letztlich als Geschenk - nicht als Frucht unseres Machens! Die Tiefe unseres Menschseins erweist sich als Gabe einer göttlichen Weite und Offenheit, die wir als wandlende Liebe erkennen können.

Teaching und Austausch runden diese gemeinsame Zeit ab, sowie eine Pause in Stille in der Natur.

Wer sich angemeldet hat, erhält einige Tage zuvor den Link zum gemeinsamen Zoom-Raum.

Kursgebühr: 50,- €

Und hier gehts zur Anmeldung...