Jahrestraining C: Macht und Weisheit des Atems


Meditation Jahresgruppe 2021

Transpersonale Atemarbeit in der Meditation

Der Atem ist ein Königsweg in der Meditations-Praxis in nahzu allen Traditionen. Er führt uns in die Unmittelbarkeit der körperlich verwurzelten Selbstwahrnehmung, er geleitet uns immer wieder in den jetzigen Augenblick, er verbindet uns mit dem Strömen von Lebensenergie in uns und eröffnet uns Räume von Bewusstheit als unsere eigene Ressource.

Transpersonale Atemarbeit greift auf alte und bewährte Atem-Praktiken zurück, in der Menschen durch die Geschichte ihren Prozess unterstützt haben, tieferes Gewahrsein zugänglich wurde und sowohl Heilung wie auch Türöffnung zum Erwachen geschehen konnten.
Für uns Menschen in der modernen Welt ist dies eine wunderbare - so gesehen "moderne", Methode, weil sie so einfach, natürlich und rein menschlich für uns alle zugänglich ist.

Wir verbinden dies mit der Somatisch Basierten Meditation - die selbst schon viele Übungen mit tieferem Atmen überliefert. Es unterstützt die Tiefung unserer Selbsterfahrung in besonderer Weise. Mit dem tieferen und volleren Atmen - in diesem Jahrestraining im Sitzen und im Liegen geübt - betreten wir einen machtvollen Weg zu unserer inneren Weisheit und Liebe.


"Meditation in der modernen Welt"


...das ist eine Ortsbestimmung,
dass wir diese uralte und bewährte Menschheits-Praxis der Meditation üben und entfalten
in unserer heutigen Situation - exat da wo wir sind und wie wir sind.

So unterstützend ist dabei, dran zu bleiben, tiefer zu gehen, Zeit zu haben, dass sich wirklich etwas wandelt in uns bis in die Zellen.

Und, dass wir eine Gemeinschaft haben für dieses Trainings-Jahr, wo wir einander kennen lernen, einander unterstützen, füreinander Spiegel und Hilfe sind,
verlässliche Gruppe von Übenden und Forschenden mit uns selbst und den Geheimnissen unseres menschlichen Lebens.

Darum bieten wir dieses Meditations-Training "Macht und Weisheit des Atems" über den Zeitraum von einem Jahr mit 5 Modulen als Fortsetzung und Vertiefung der bisherigen Jahrestrainings "Somatisch Basierte Meditation" an.
Das eine setzt nicht das andere voraus - zugleich sind aber die 4 Jahrestrainings eine wunderbare Ergänzung füreinander. In allen Trainings nutzen wir neben der Meditations-Praxis auch andere bewährte Methoden, die die inneren Prozesse unterstützen und öffnen helfen.
Wir sind dazu in einer festen Gruppe, die den Weg durch dieses Jahr miteinander geht.

Das Training ist also nur als Ganzes buchbar!

Die 5 Wochenenden des Meditations-Jahrestrainings

1. Modul
Der Atem als machtvolles Werkzeug der Meditations-Traditionen in Ost und West
23. - 24. januar 2021

2. Modul
Die drei Level des Atems erfahren
20. - 21. März 2021

3. Modul
Tiefe Atemarbeit und das freie Strömen der Lebensenergie
8. - 9. Mai 2021

4. Modul
Der Atem als Tor zu vertieftem und erweitertem Bewusstsein
18. - 19. September 2021

5. Modul
Tiefe Atemarbeit als sinnliches Medium zur Integration von Meditations-Erfahrungen
20. - 21. November 2021


Jedes Wochenede beginnt Samstag um 10.00 Uhr und endet Sonntag gegen 13.00 Uhr.