Sie sind hier: Startseite » Meditation

Meditation


Meditation in der modernen Welt

...das ist aus unserer Sicht eine Meditations-Praxis, die unser ganzes Menschsein berührt, anspricht, die im Körper verwurzelt ist, also eine "Somatisch basierte Meditation",
die sich ebenso in Seele, Geist, Personsein und darüber hinaus weitet.


Meditation meint ja im Grunde, sich selbst tiefer und umfassender zu spüren, zu fühlen, wahrzunehmen,
in sich zu lauschen auf die innere Stimme, die Weisheit in uns,
so dass sich ein "Schauen" öffnen kann, das unbedingt, frei, voller Freude, Kraft und Liebe ist.

Der Weg dahin ist ein Training - im besten Falle Tag für Tag,
ist ein Zulassen all dessen, was in uns auftaucht, was gesehen, erfahren, bejaht werden will in uns.

Meditation bedeutet - radikal gesprochen - nichts mehr auszugrenzen in uns Menschen,
uns freizulassen - endlich - in die Schönheit, Lebendigkeit und Tiefe, die wir eigentlich sind.

Daraus wird ein neues Handeln und eine wache Präsenz in der Welt geboren,
im Beruf, in den Beziehungen, im Alltag.


Audio: Intro zu "Somatisch Basierte Meditation"


Unsere Angebote wollen dabei unterstützen...

  • Meditations-Abende ohne Voranmeldung mitten im Alltag
  • Tageskurse als gute Einführung, Übung und Vertiefung
  • Sowie unsere Intensiv-Wochen "Retreats" - vier bis sechs Tage intensive Praxis und Selbsterfahrung
  • Das Training in Mindfulness an 5 Abenden ist eine gute Einführung in einen wachen und kreativen Umgang mit unserem Geist.
  • Das Jahrestraining "Somatisch basierte Meditation" ist mit 5 Modulen eine fundierte Grundlage für konsequente Meditations-Praxis auch im Alltag.
  • Die Außensuche beenden - das Jahrestraining "Befreiung zur inneren Fülle" - antwortet auf eine zentrale Frage heutiger Spiritualität. 5 Module führen in die Tiefe der eigenen Erfahrung.
  • Ab 2022 bieten wir ein Kompetenz-Training mit 5 Modulen an: Die Kunst einander zu begleiten - Das ergibt zusammen mit anderen Elementen eine Weiterbildung in Authentischer Spiritualität mit Somatisch Basierter Meditation, Tiefer Atemarbeit, Einzelbegleitung und Gruppenarbeit.
  • "Wohin geht der Mensch?" ist ein Wochenende, wo wir Meditation, Einsicht, Austausch und Erforschung verbinden zu einem intelligenten "Wir" inmitten unserer heute schwierig gewordenen Welt.