Audios Intersein-Retreat


Im Flow des Lebens - Retreat Oktober 2022


1 - Retreatzeit - Unterstützung des Ortes

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Es geht hier um eine Einstimmung in das gemeinsame Retreat - die Zeit miteinander, den besonderen unterstützenden Ort, und was "Retreat" in unserem Leben bedeuten kann.

2- Achtsamkeit-Gewahrsein Das Tor des Körperseins

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Dieses Teaching legt Grundlagen - Zunächst für die Meditationspraxis mit den beiden Haltungen: Achtsamkeit (Shamata Mindfulness) und Gewahrsein (Vipashyana Awareness). Sodann für den Weg mit dem Körper als Tor zu unseren tiefen Erfahrungen von Bewusstsein - Geist - Unbedingtheit und Freiheit.

3 - FLow und unser Umgang mit Erfahrungen

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Wie gehen wir mit unseren alltäglichen (und auch besonderen) Erfahrungen um? Dieser Frage folgen wir in diesem Talk. Klassisch ist es die Rede von den 5 Skandas - den Bausteinen unserer konditionierten Persönlichkeit. In der Tiefe all dessen strömt in uns die Einladung heimzukehren in den "Flow des Lebens" - Augenblick für Augenblick. Hilfen für den Umgang mit Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen runden das Teaching ab.

4 - Existenzielle Schritte der Inneren Reise

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Unsere innere Reise ist vielleicht das Abenteuerlichste, was wir Menschen unternehmen können. Bisweilen mag es inspirieren sich mal die möglichen und hilfreichen Schritte eines Teils dieser Reise anzusehen. Das versuche ich hier mit 7 Schritten der inneren Reifung und Entwicklung.

5 - Spuren in den Alltag...

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Die Übersetzung in das alltägliche Leben ist nicht immer so einfach - auch wenn eigentlich Retreat und Alltag sich sehr ähneln. Hier einpaar konkrete Unterstützungen dazu.



Die Weisheit des Körpers - Retreat Mai 2022


1- Werden und Sein - vom doppelten Tor des Körpers

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Das erste Teaching lässt uns ankommen und die besondere Qualität des Ortes - Intersein-Zentrum im Bayerischen Wald - wertschätzen.
Sodann ist das Retreat ein Atemholen von der Oberfläche und Eintauchen in das Werden und das Sein in uns. Dazu ist unser Körpersein ein doppeltes Tor.

2 - Arten des Wissens, Unwissen und Weisheit

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Im zweiten Talk geht es um Arten des Wissen, wie auch Arten des Unwissens, gar wie wir uns selbst durch "Gewusstes" blockieren können. Das zu sehen gibt den Weg frei, dass Weisheit sich in uns zeigen kann.

3 - 6 "Räume" des Daseins - Macht der Sehnsucht

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Die 6 Daseins-Räume ist ein klassisches buddhistisches Teaching von Arten wie wir uns festzurren im lebendigen Dasein...
Dies zu verstehen ist eine Tür, unser menschliches Sehnen nach Wandlung und Entdeckung wertzuschätzen und als Weg in die Freiheit und Schönheit des Lebendigen zu vernehmen.
Im zweiten Teil geht es um Aspekte unserer spirituellen Reise, sowie Grundlagen der Meditation: Shamata-Vipashyana also Achtsamkeit-Gewahrsein.

4 - Vier Zentren - Lösung von Blockaden

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Das letzte Teaching dieses Retreats blickt auf die 4 Zentren im Körper - Bauchzentrum - Herzzentrum - Kopfzentrum - Zentraler Raum, die uns während dieser Woche konkret begleitet haben.
Zudem ist hier eine einfache Skizze zu finden, wie die Arbeit mit Blockaden gehen kann - auch für den Alltag.



"Die Intelligenz des Atems" - Retreat 2021


1 - Das Tor öffnen: Die Spur zu sich selbst...

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Das erste Teaching zeigt 2 Arten des Zugangs zu unserer inneren Reifung: Eine Ausrichtung, wo wir hin wollen - und die Arbeit mit der unmittelbaren Erfahrung.
Beides braucht es in guter Mischung. Meditationspraxis und Selbsterforschung (Inquiry) müssen sich ergänzen.

2 - Immer schon da und jetzt auf dem Weg

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Unser Werden und das Geheimnis, dass wir immer schon und unverlierbar mit dem Sein verbunden sind - ja ein Ausdruck davon sind, beides gehört zusammen. Die Arbeit an uns selbst "macht" nicht die Öffnung, aber sie ist die Klärung unserer Fähigkeiten, dass wir erfahren können, was immer schon auf uns wartet...
Mindfulness - Awareness bzw. Achtsamkeit - offenes Gewahrseins als Kern-Schlüssel der Meditationspraxis unterstützen uns dabei.

3 - "Ich habe nichts gegen das, was geschieht."

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Dieser Satz ist von Krishnamurti: Das ist mein Geheimnis - ich habe nichts gegen das, was geschieht. - Das ist kein Schleifenlassen der Dinge, wie es halt ist, es ist ein Erwachtsein in die Weite des Gewahrseins, des Schauens, in dem alles geschehen kann, ohne dass wir uns verwickeln. Wir verwickeln uns eben auch nicht in eine "Wurschtigkeit" gegenüber der Welt und den Dingen, sind vielmehr wach interessiert und wirken mit, ohne dagegen zu kämpfen.
Dieses Teaching geht dann auf den Umgang mit Gedanken, Gefühlen und persönlichen "Themen" in der Meditation ein.

4-"Welches Verhältnis hast Du zu Deinen Gedanken?"

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Der indische Weise Ramana Maharshi hat Menschen diese Frage oft gestellt. Im Verhältnis zu dem, wie wir die Welt und das Leben interpretieren - liegt viel an Not oder an Freiheit für uns selbst.
Der Hauptteil dieses Teachings zeigt 5 Ebenen von Menschsein - die alle zugleich gegenwärtig sind.

5 - Brücken zum Alltag - Loslassen als Schlüssel

Zum Downloaden bitte hier klicken.
Im abschließenden Talk geht es um 3 Brücken in das alltägliche Leben: Die innere verkörperter Verwandlung - die Übung im Alltag - und den Alltag als Übung.
Wenn wir uns festfahren in einer Art von Zufriedenheit - oder Genügsamkeit mit uns selbst - gilt es der Sehnsucht nach Entwicklung zu glauben!
Loslassen steht oft an, bevor wir die Wahrheit zu schauen vermögen...